Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

Stadtführungen in Arnsberg

Bei den Grafen, Kurfürsten und Preußen

Romantisch verwinkelte Gassen, Türme, Tore, hübsche Fachwerkhäuser, repräsentative Adelshöfe und die imposante Schlossruine prägen die mittelalterliche Altstadt von Arnsberg. Das ehemalige Kloster Wedinghausen beeindruckt mit modern gestaltetem Klosterhof. Hier wird die Geschichte der Grafen, Kurfürsten und Preußen lebendig. Erleben Sie Arnsbergs historische Altstadt und mehr als 775 Jahre Stadtgeschichte. Eine Besonderheit stellt das klassizistische Preußenviertel, die Berliner Stadt, zwischen Altstadt und Klosterberzirk dar. Legenden, Histörchen und Sagen versetzen in die spannende Vergangenheit der romantischen Stadt in der Ruhrschleife.

Individuelle Termine (auf Anfrage buchbar)

Gruppenpreis EUR 60,-
Dauer 1 1/2 Stunden
Personenzahl max. 25 Personen
Treffpunkt Neumarkt/Ecke Steinweg

Öffentliche Termine (ohne Anmeldung)

Datum Von Mai bis Oktober
jeden Samstag
Uhrzeit 14:30 Uhr
Preis pro Pers. Erw. EUR 4,-
  Kinder (bis 14 J.) EUR 2,-

Rundgang mit dem Arnsberger Nachtwächter

„Die Stadt ruht schweigend, hingebreitet in Mitternacht und Mondesglanz. Arnsbergs Wächter einsam schreitet, auf hohem Glockenturmes Kranz!“

Ausgerüstet mit Hellebarde, Horn und Laterne, dazu authentisch gekleidet, nimmt der Stadtführer seine Gäste mit auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte. In historischen Gassen erfährt man Wissenswertes und bisweilen Kurioses über das Leben einer längst zum Mythos gewordenen Berufsgruppe. Mit einem Schuss melancholischer Selbstironie zeichnet der Wächter der Nacht sein Berufsbild, wenn er über die häufigen Beleidigungen durch die städtische Bevölkerung spricht. Dabei verschweigt er selbst seine Verfehlungen, wie das „Schlafen auf Dienst“ und die nachfolgenden Bestrafungen durch den Magistrat nicht.

Individuelle Termine (auf Anfrage buchbar)

Gruppenpreis EUR 120,-
bis 15 Personen
jede weitere
Person
EUR 8,-
inkl. Kräutertrunk
Dauer 1 1/2 Stunden
Personenzahl 15-50 Personen
Treffpunkt Alter Markt/
Maximilianbrunnen
Uhrzeit ab 20 Uhr

Info: Auf Anfrage in niederländischer, englischer, französischer und italienischer Sprache buchbar